Als Download verfügbar

  • Baumann, Frank, Detlefsen , Malte u. a.: Neue Tendenzen bei Bürgerbeteiligungsprozessen in Deutschland. Veränderte Rahmenbedingungen, Praktiken und deren Auswirkungen. Studie im Auftrag der Rosa-Luxemburg-Stiftung. Berlin 2004
    Download: PDF
  • Burow, Olaf-Axel, Kühnemuth, Kathrin: Brauchen Wissenschaft und Politik Bürgerberatung? Möglichkeiten und Grenzen der Bürgerkonferenz. o. O. 2005
    Download: PDF
  • Burow, Olaf-Axel, Pauli, Bettina: Von der Expertenzentrierung zur Weisheit der Vielen. Die Bürgerkonferenz als Instrument partizipativer Politikberatung. o. O. 2006
    Download: PDF
  • Fischer, Friedrich-Wilhelm. Modifikation des Grundgesetzes für direkte Bürgerbeteiligung? Stuttgart 2011
    Download: PDF
  • Geißel, Brigitte, Penrose, Virginia: Dynamiken der politischen Partizipation und Partizipationsforschung. Politische Partizipation von Frauen und Männern. o. O. ohne Zeit
    Download: PDF
  • Krahn, Anika: Direkte Demokratie in Deutschland? Möglichkeiten der direkten Beteiligung von Bürgern in einer repräsentativen Demokratie; Jahresarbeit
    PDF
  • LpB (Hrsg.): Der Bürger im Staat: Aufrechter Gang - Zivilcourage im Alltag. Heft 3-2011, Stuttgart 2011
    Zum Download
  • LpB (Hrsg.): Der Bürger im Staat: Bürgerschaftliches Engagement. Heft 4-2007, Stuttgart 2007
    Zum Download
  • LpB (Hrsg.): Deutschland & Europa: Die EU - auf dem Weg zur Bürgerunion? Heft 56-2008, Stuttgart 2008
    Zum Download
  • LpB (Hrsg.): Deutschland & Europa: Jugend und Europa. Heft 57-2009, Stuttgart 2009
    Zum Download
  • LpB (Hrsg.): Deutschland & Europa: Politische Partizipation in Europa. Heft 62-2011, Stuttgart 2011
    Zum Download
  • LpB (Hrsg.): Mach´s klar! Politik - Einfach erklärt: Bürgerbeteiligung. Heft 3-2011, Stuttgart 2011
    Zum Download
  • LpB (Hrsg.): Politik & Unterricht: Mitmachen statt zuschauen. Heft 4-2000, Stuttgart 2000
    Zum Download
  • Meinicke, Andreas. Politische Legitimation durch Online-Bürgerbeteiligung? Blog „Kommune 2.0“.2012
    siehe unter: www.andreasmeinicke.de
  • Schäfer, Armin: Alles halb so schlimm? Warum eine sinkende Wahlbeteiligung der Demokratie schadet. In: MPIfG Jahrbuch 2009/2010. Köln 2009, S. 33-38
    Download: PDF
  • Schäfer, Armin: Der Nichtwähler als Durchschnittsbürger: Ist die sinkende Wahlbeteiligung eine Gefahr für die Demokratie? In: Evelyn Bytzek/Sigrid Rossteutscher (Hrsg.), Der unbekannte Wähler? Mythen und Fakten über das Wahlverhalten der Deutschen. Frankfurt am Main, Campus 2011, S. 133-154
    Download: PDF
  • Schäfer, Armin: Kompensiert bürgerliches Engagement den Rückgang der Wahlbeteiligung? In: BBE-Newsletter 4/2010. O.O. 2010
    Download: PDF
  • Schäfer, Armin: Mehr Mitsprache, aber nur für wenige? Direkte Demokratie und politische Gleichheit. In: MPIfG Jahrbuch 2011/2012, Köln 2011, S. 53-59
    Download: PDF
  • Schulze-Wolf, Tillmann: Kosten der Nicht-Beteiligung. In: Manfred Schrenk (Hrsg.): CORP 2006, 11. Internationale Konferenz zu Stadtplanung und Regionalentwicklung in der Informationsgesellschaft. Tagungsband. Wien 2006
    Download: PDF

Nach oben

Aktuelles

Partizipation im Wandel – Unsere Demokratie zwischen Wählen, Mitmachen und Entscheiden

Vielfältige DemokratieDemokratie ist für die Deutschen mehr als Wählen und die Bürgerinnen und Bürger wollen sich politisch stärker beteiligen.
Direkte Wege der Bürgerbeteiligung durch Volksabstimmungen, Bürgerinitiativen oder Bürgerdialoge stärken die repräsentative Demokratie. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie der Bertelsmann Stiftung in Kooperation mit der Staatsrätin für Zivilgesellschaft und Bürgerbeteiligung in Baden-Württemberg, die erstmals deutschlandweit repräsentativ die Wirkung von Bürgerbeteiligung auf die Demokratie untersucht hat.

mehr